Sie erreichen uns unter
0660/826 93 55

Installationen 1050 Wien

Ihr Fachbetrieb für Badezimmersanierung und Installationen in und um 1050 Wien

Auch Badezimmer unterliegen Modetrends und wandeln sich im Laufe der Zeit. So gelten heute kleine, rechteckige Mosaik-Fliesen wieder als modern, die lange Zeit „out“ waren …

Auch 3 D Fliesen und Kunststein erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Zeit also, ein wenig umzudenken, falls auch Ihr Badezimmer demnächst saniert wird.

Installationen und mehr im Raum 1050 Wien:

Dabei – aber auch bei sämtlichen Installations- und Wartungsarbeiten rund um die Gastherme – möchte Ihnen die Orki Polhosova KG hilfreich die Hand reichen. Dabei beginnt der Service bei einem unverbindlichen Kostenvoranschlag und endet erst dann, wenn die alten Installationen und Badezimmermöbel fach- und umweltgerecht entsorgt sind!

Moderne Badezimmertrends 2019:

Wird ein Bad saniert, dann schlägt heute die große Stunde all jener, die Naturstein lieben. Denn Kunststeinfliesen sind in und können auch noch leicht gepflegt werden.

Zudem wissen Experten wie Orhan Yelgin mit seinen Fachbetrieb für Sanitär, Heizung und Technik in der Wiedner Hauptstraße 125 in 1050 Wien, dass gerade Natursteinfliesen äußerst robust sind. Doch auch Reliefdekore und 3 D Fliesen erfreuen sich großer Beliebtheit, während bei den Armaturen die Farbe Schwarz 2019 in ist: „Tatsächlich registrieren wir zunehmend, dass der „Industrial Look“ nun auch das Badezimmer erreicht hat“, erklärt Orhan Yelgin.

Kontakt zu Ihrem Expertenteam für Bad und Installationen in 1050 Wien:

Dessen Team erreichen Sie unter anderem über ein Kontaktformular auf der ansprechend und informativ gestalteten Homepage (https://orki-installationen.at); zudem kann die Orki Polhosova KG jederzeit telefonisch unter der Rufnummer 0660/826 93 55 kontaktiert werden.

Übrigens ist das renommierte Unternehmen bereits seit 2016 im 5. Wiener Bezirk ansässig und kann seitdem auf zahlreiche zufriedene Privat- und Geschäftskunden zurück blicken.

Thermenservice im Raum 1050 Wien:

Das gilt auch und gerade für die Bereich Thermeninstallation und Thermenwartung, auf die sich die Orki Polhosova KG spezialisiert hat. Und das aus gutem Grund, da Ölheizungen aus Gründen des Klimaschutzes zunehmend verpönt werden.
Mittels der kompakten, mit Erd- oder Flüssiggas betrieben Thermen lassen sich dagegen Brauch- und Trinkwasser erwärmen wie auch Räume effizient und klimaschonend aufheizen. Nur einer der Gründe, warum Gasthermen als wahre Alleskönner gelten und heute so beliebt sind.
Zudem halten sich die Wartungs- wie auch Anschaffungskosten im Rahmen und gelten Kombithermen als langlebig und robust. Auch dazu – zu sämtlichen Themen rund um die Gastherme – wird Sie das Expertenteam für Installationen im Raum 1050 Wien gerne beraten, falls Sie nun anrufen oder über das Kontaktformular um einen Termin bitten.

Thema Wohnungssanierung:

Freilich deckt das Leistungsspektrum der Orki Polhosova KG auch die Sanierung der übrigen Wohnräume ab. Etwa beim Umbau oder auch dann, wenn mehrere kleine Zimmer zu einem großzügigen Wohn(t)raum zusammen gelegt werden: „Fühlen Sie sich wieder wohl. Erst eine Wohnung mit Wohlfehlfaktor lässt uns unser Zuhause so richtig genießen. Wir unterstützen Sie sehr gerne, um dies zu erreichen“, macht Orhan Yelgin Lust auf eine Sanierung, die sie schon länger geplant, bis dato jedoch vertragt haben.
Dabei ist auch hier, bei der Wohnungssanierung, ein unverbindliches Angebot selbstverständlich. Übrigens können durch die Orki Polhosova KG nicht nur Einfamilienhäuser, sondern auch Mietobjekte bis hin zu Büros und Gewerbehallen renoviert, respektive komplett saniert, werden!

Moderne Wohntrends:

Lassen Sie uns doch auch hier, bei den Wohntrends – wie eben bei den Installationen im Raum 1050 Wien – mal einen kurzen Blick auf die neusten Trends werfen. „In“ sind heuer transparente Möbel und schwarze Küchen; zudem scheint Japan zu faszinieren, so dass die Einrichtung mitunter spartanisch und „streng“ wirkt.

Doch auch Skandinavien scheint die Innenarchitekten im Jahre 2019 zu beflügeln, während die Farben an den Wänden häufig kräftig und bunt bleiben.

Unser vorläufiges Fazit zum Thema Wohnungssanierung und Installationen im Raum 1050 Wien?

Natürlich kann auch Heimwerken jede Menge Spaß machen. Doch gerade bei aufwendigen Installationsarbeiten empfiehlt sich der Gang zu einem Experten. Zumal nur so – durch die Beauftragung eins Fachunternehmens – möglich Garantieansprüche gewahrt werden. Dies gilt insbesondere auch für den Umgang mit Gas- und Kombithermen, wo eine regelmäßige – am besten einjährige – Wartung quasi Pflicht ist.
Denn allein dadurch ist gewährleistet, dass die Anlagen effizient arbeiten; zudem lassen sich so, durch eine regelmäßige Thermenwartung in 1050 Wien, Probleme und damit mögliche Folgekosten frühzeitig einschätzen und vermeiden!

Scheuen Sie sich nicht und holen sich fachkundigen Rat ein!

Tatsächlich stellen gerade die Warmwasseraufbereitung wie auch wohlig temperierte Wohnräume eine der komplexesten Aufgaben in unseren Behausungen dar, so dass man – respektive Frau – sich hier am besten fachkundigen Rat holt. Etwa bei der Orki Polhosova KG im 5. Wiener Bezirk, die mit sämtlichen Fragestellungen rund um das Thema Gas- und Kombitherme bestens vertraut ist.

Das beginnt beim Thermentausch über eine mögliche Reparatur bis hin Thermenwartung im Raum 1050 Wien. Tatsächlich lassen sich Thermen, die nicht mehr richtig funktionieren, häufig (noch) reparieren. „Hier werden wir, gerade in der kalten Jahreszeit, rasch und fachkundig für Sie tätig“, verspricht Orhan Yelgin.

Übrigens: Bemerken Sie Gasgeruch, ist dies ein ernstes Problem und potentiell sehr gefährlich. Spätestens dann ist akuter Handlungsbedarf gegeben: „Drehen Sie den Gashahn ab, betätigen Sie keine Lichtschalter, kein Telefon oder ähnliches und verlassen Sie sofort das Haus, um uns oder einen anderen autorisierten Fachbetrieb von draußen mit dem Handy anzurufen“, erklärt die Orki Polhosova KG das richtige Vorgehen.

Unser endgültiges Fazit:

Durch eine jährliche Thermenwartung in 1050 Wien – oder wo auch immer – lässt sich vielen Problemen und späteren Notfällen bereits vorbeugen. Also gönnen auch Sie sich dieses Plus an Sicherheit und Schutz!